Bibliografie

Detailansicht

Modelle und Verfahren für Time-Cost Trade-Off Probleme

ISBN/EAN: 9783961166299
Umbreit-Nr.: 2426658

Sprache: Deutsch
Umfang: 104 S.
Format in cm: 0.8 x 21 x 14.8
Einband: kartoniertes Buch

Erschienen am 22.05.2017
Auflage: 1/2017
€ 44,99
(inklusive MwSt.)
Bestellbar
  • Zusatztext
    • Unsere erfahrenen Projektleiter haben heutzutage ernsthafte Bedenken, ob nicht jedes Projekt ein Misserfolg werden könnte. Um einen Misserfolg vermeiden zu können, sollte die Projektplanung so gefördert werden, dass das Projekt zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Qualität und zu den richtigen Kosten abgeschlossen wird. Wir müssen uns die Frage stellen, wie eine Abwägung oder ein sog. Trade-Off zwischen diesen gegenläufig voneinander abhängigen Zielgrößen, d.h. zwischen Zeit, Qualität und Kosten, in einem Projekt ermöglicht wird. Eine Abwägung zwischen allen konkurrierenden Zielgrößen, vor allem zwischen Zeit und Kosten eines Projektes - in der Literatur Time-Cost Trade-Off genannt - ist dann möglich, wenn in der frühen Phase der Planung zugehörige Probleme erkannt bzw. definiert, modelliert und die entsprechenden Lösungsansätze dafür repräsentiert werden. Ein TimeCost TradeOff Problem (TCTP) verfolgt das Ziel, die Zielfunktion des betrachteten Problems zu optimieren, sodass die Projektdauer bzw. Budgetrestriktionen nicht überschritten werden. Im Allgemein lassen sich TCTP in zwei Arten unterteilen, nämlich Deadline und Budget Problem. Beim Deadline Problem sind die Vorgangsdauer so festzulegen, dass das Projektende spätestens zum Zeitpunkt der Deadline eintritt und die aus der Projektdurchführung resultierenden Kosten minimiert werden. Beim Budget Problem ist die Minimierung der Projektdauer angestrebt ist, während die resultierenden Kosten das beschränkte Budget nicht überschreiten dürfen. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit Modellen und Verfahren für Time-Cost Trade-Off Probleme. In diesem Zusammenhang soll diese Arbeit zunächst die Grundlagen der Projektplanung zum besseren Verständnis eines Planungsproblems schaffen. Darauf aufbauend werden dann Planungsprobleme dargestellt und es findet in Bezug auf die vorgestellten Time-Cost Trade-Off Probleme eine Präsentation der linearen bzw. nichtlinearen Kosten-Zeit Funktionen statt.
Lädt …