Bibliografie

Detailansicht

Bis ans Ende der Welt und zu mir selbst

Zu Fuß vom Nordpol Richtung Südpol
ISBN/EAN: 9783890295299
Umbreit-Nr.: 7149681

Sprache: Deutsch
Umfang: 272 S., mit 16 Seiten Farbbildteil und einer Karte
Format in cm:
Einband: Paperback

Erscheint am 04.11.2019
Auflage: 1/2019
€ 18,00
(inklusive MwSt.)
Bestellbar
  • Zusatztext
    • Der 'deutsche Forrest Gump' (FOCUS online) auf seinem größten Abenteuer Ein Traum wird wahr: 23000 Kilometer, 611 Tage, 15 Länder. Der passionierte Läufer Robby Clemens bricht im April 2017 bei minus 45 Grad vom Nordpol Richtung Südpol auf. Seine Route führt ihn durch die Wildnis Kanadas über die Wüsten Mexikos und das peruanische Hochland bis nach Patagonien. Und am Tor zur Antarktis muss er sich entscheiden, ob er sein Ziel um jeden Preis erreichen will. Denn nicht die Jagd nach Rekorden, sondern die Begegnungen mit den Menschen treiben ihn an. Er möchte ihnen zeigen, warum Laufen die beste Art der Fortbewegung ist - und davon berichten, wie es ihn gerettet hat, als er alkoholabhängig und völlig bankrott am Abgrund stand. Ein hoch emotionales Abenteuer, das zeigt, wie Laufen das Leben verändern kann.
  • Autorenportrait
    • Robby Clemens, geboren 1961, ist Extremsportler und Motivationscoach. Vor über zwanzig Jahren gelang ihm mithilfe des Laufens der Ausweg aus einer schweren Alkohol- und Nikotinsucht. Nach seinem ersten Marathon im Jahr 2000 folgten zahlreiche Benefizläufe für krebskranke und kriegsgeschädigte Kinder. 2007 umrundete er in 311 Tagen, über 13000 Kilometer die Welt. Er lebt mit seiner Familie bei Leipzig.
  • Schlagzeile
    • Die halbe Welt in den Beinen
Lädt …