Bibliografie

Detailansicht

Der kleine Major Tom - Gefährliche Reise zum Mars

Der kleine Major Tom 5
ISBN/EAN: 9783788640057
Umbreit-Nr.: 5072280

Sprache: Deutsch
Umfang: 72 S., 30 Illustr., farb. illustriert
Format in cm: 1 x 21.5 x 16
Einband: gebundenes Buch
Lesealter: 7-99 J.

Erschienen am 13.06.2018
€ 8,95
(inklusive MwSt.)
Lieferbar
  • Zusatztext
    • Endlich ist es so weit! Der kleine Major Tom, Stella und Plutinchen fliegen zum Mars! Eine völlig neue Welt eröffnet sich ihnen. Doch bei ihrer Ankunft scheint die Forschungsstation wie ausgestorben. Was ist passiert? Und welche neuen Abenteuer erwarten die drei noch auf dem roten Planeten? Ein atemberaubendes Abenteuer gemischt mit jeder Menge Sachwissen sorgt für galaktisch spannende Unterhaltung. Was ist ein Wurmloch? Gibt es Leben auf dem Mars? Warum wird der Mars roter Planet genannt?
  • Kurztext
    • In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entstanden nach einer Idee von Peter Schilling die atemberaubenden Abenteuer um den kleinen Major Tom. Der kleine Major Tom, seine Freundin, die Astronautin Stella und Roboterkatze Plutinchen sind sehr aufgeregt: Mithilfe eines Wurmlochs dürfen sie mit einem kleinen Raumschiff, dem Space Racer, zum Mars fliegen! Dort treffen sie den Vater des kleinen Major Tom, der in einer Forschungsstation arbeitet, erkunden mit dem Marsmobil die Gegend und entdecken sogar Leben auf dem Mars. Auf die Leser ab 7 Jahren wartet ein neues, spannendes Abenteuer mit den drei Weltraumforschern. Als starkes Team finden sie für alle Schwierigkeiten eine Lösung. Als Ergänzung zu der unterhaltsamen Geschichte gibt es am Ende des Buches ein "Logbuch" mit altersgerecht erklärtem Sachwissen zum Thema.
  • Autorenportrait
    • Dr. Bernd Flessner Geboren 1957 in Göttingen, studierte Theater- und Medienwissenschaft, Germanistik und Neuere Geschichte in Erlangen. Promotion 1991 über die Zukunftsentwürfe von Arno Schmidt und Stanislaw Lem bei Theo Elm. Er arbeitet als Zukunftsforscher am Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen (ZiWiS) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Außerdem schreibt er für verschiedene Verlage wissenschaftliche Bücher, aber auch Romane und Kinder- und Jugendliteratur. Für den Tessloff Verlag hat er mehrere WAS IST WAS-Bände verfasst. Stefan Lohr Geboren 1972 in Leutkirch, studierte Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Stuttgart und ist seitdem freiberuflicher Illustrator und Grafikdesigner. Seit 1999 zeichnet er erfolgreich für viele renommierte Kinder- und Jugendbuchverlage, Firmen und Werbeagenturen. Heute lebt und arbeitet er in Ravensburg. Peter Schilling Geboren 1956, ist Singer/ Songwriter von Songs wie "Major Tom (völlig losgelöst)", "Terra Titanic", "Die Wüste lebt" oder "The Different Story" mit ca. 6 Mio. verkauften Tonträgern weltweit. Der Wahl-Münchner ist heute tätig als Konzertkünstler, Autor von bereits drei Sachbüchern zum Themenkreis Psychologie, Lebenshilfe, Krisenbewältigung, ist Speaker zu eben diesen Themen sowie Inhaber einer Entertainment KG. Ehrenamtlich ist er u. a. seit vielen Jahren aktiver Botschafter des Deutschen Kinderschutzbundes: Vor zahlreichen seiner Konzerte findet "Major Toms Kinderworkshop" in Kooperation mit z. B. Schulen, Musikschulen vor Ort statt. Der von Peter Schilling geleitete Workshop ist eine Heranführung an gemeinsames Musizieren kombiniert mit der Vermittlung von naturwissenschaftlichen Inhalten. Mit seiner Idee zum Projekt "Der kleine Major Tom" erfüllte er sich gemeinsam mit der Kreativ-Crew den Wunsch, Kindern Wissen und Werte in Erzählform vermitteln zu können.
Lädt …