Bibliografie

Detailansicht

Hunde würden länger leben, wenn ...

Schwarzbuch Tierarzt
ISBN/EAN: 9783747401279
Umbreit-Nr.: 7566235

Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S.
Format in cm: 1.6 x 20.5 x 13.5
Einband: kartoniertes Buch

Erschienen am 16.10.2019
Auflage: 1/2019
€ 17,99
(inklusive MwSt.)
Lieferbar
  • Zusatztext
    • Tierärzte sind dazu da, das Leben der geliebten Vierbeiner zu sichern und das Wohlergehen medizinisch zu gewährleisten. Die Veterinärmedizinerin Jutta Ziegler deckt auf, dass dem in vielen Tierarztpraxen schockierender Weise nicht so ist. Der Fokus liegt auf möglichst viel Gewinn durch die Pharmakonzerne und die Futtermittelindustrie. Sinnlose Impfungen, unnötige Diätfutter und unzählige Medikamente stehen auf der Tagesordnung. Gesundheit und Pflege treten in den Hintergrund. Eine Katastrophe für jeden Tierbesitzer! Die erfahrene Tierärztin gibt einen ausführlichen Einblick in die korrupten Machenschaften und gibt allen Tierbesitzern wertvolle Tipps mit an die Hand, wie man sich vor solchen Ärzten schützen kann und die beste Versorgung für die eigenen Tiere gewährleisten kann. Ein Muss für jeden, dem sein Tier am Herz liegt!
  • Kurztext
    • Ca. 8,2 Millionen Katzen und 5,4 Millionen Hunde leben derzeit in deutschen Haushalten. Nahezu all diese Vierbeiner werden regelmäßig mit sinnlosen Impfungen, chemischen Medikamentenkeulen und abstrusen Diätfuttermitteln traktiert und so regelrecht krank therapiert.
  • Autorenportrait
    • Dr. med. vet. Jutta Ziegler ist Fachtierärztin mit Weiterbildungen in der Homöopathie, der Akupunktur sowie der Kräuterkunde. Ihre Kleintierpraxis und der dazugehörige Naturfutterladen in Salzburg profitieren von ihrer jahrelangen Erfahrung in der Behandlung von Haustieren. In Seminaren und Vorträgen informiert sie Kollegen über ein allgemeines Umdenken in der Behandlung von Haustieren.
  • Schlagzeile
    • Aktualisierte Neuauflage des Bestsellers: Schon über 100.000 verkaufte Exemplare!
Lädt …