Bibliografie

Detailansicht

Das Abenteuer beginnt

Im Zeichen der Zauberkugel 1
ISBN/EAN: 9783551651136
Umbreit-Nr.: 8088785

Sprache: Deutsch
Umfang: 171 S.
Format in cm: 2 x 21 x 15.2
Einband: gebundenes Buch
Lesealter: 8-11 J.

Erschienen am 28.08.2015
€ 9,99
(inklusive MwSt.)
Lieferbar
  • Zusatztext
    • "Ich finde das Buch sehr, sehr gut. Es ist direkt ab der ersten Seite spannend, und ich habe es ganz schnell gelesen." Johanna, 8 Jahre, auf Buecherkinder.de Ein neues Leseabenteuer von Stefan Gemmel, in dem sich alles um die Macht einer Zauberkugel dreht. Beim Stöbern auf dem Dachboden seiner Großeltern entdeckt Alex eine verborgene Tür. Nachdem er sie öffnet, ist nichts mehr wie zuvor. Er findet eine Zauberkugel mit einem Kugelgeist darin und der kennt auch noch Alex' verschollenen Großvater! Alex kann sein Glück kaum fassen. Doch das ändert sich schnell, denn mit der Befreiung des Kugelgeists Sahli hat er nicht nur drei Wünsche frei, sondern auch dessen mächtigen Schöpfer Argus gegen sich aufgebracht - den stärksten Dschinn aller Zeiten. Im September 2015 hat Stefan Gemmel zu diesem Buch die größte und ungewöhnlichste Lesereise aller Zeiten gemacht: In nicht einmal zwei Wochen hat der Autor 81 Lesungen vor insgesamt rund 15.500 Kindern gemeistert. Das ist ein Weltrekord, und darum erhielt Stefan Gemmel dafür auch eine Urkunde und einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde!
  • Kurztext
    • -Im Zeichen der Zauberkugel - Abenteuer voller Spannung, Freundschaft und Zauberei Auf dem Dachboden seines Großvaters entdeckt Alex eine verborgene Tür. Und als er sie öffnet, ist nichts mehr wie zuvor. Er findet das geheime Notizbuch seines vermissten Großvaters und eine goldene Zauberkugel, in der seit Jahrhunderten durch einen Zauber der Junge Sahli gefangen ist. Alex gelingt es, ihn zu befreien und sie werden Freunde. Beide sind in Gefahr. Können sie den Großvater finden? Gelingt es ihnen, sich gegen den mächtigen Argus zu wehren, den stärksten Dschinn aller Zeiten? Wie kann die Zauberkugel helfen? Sie haben drei Wünsche frei.
  • Autorenportrait
    • Stefan Gemmel, geb. 1970 in Morbach, schreibt erfolgreiche Kinder- und Jugendbücher (übersetzt in 21 Sprachen), und leitet auch Literaturprojekte und Schreibwerkstätten für Kinder. Für seine ungewöhnlichen Lesungen, Lesenächte und Workshops, die er in Schulen und Büchereien durchführt, erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, darunter "Lesekünstler des Jahres 2011". Mit dem ersten Band der "Zauberkugel"-Reihe erzielte er wieder einen offiziellen Weltrekord mit über 80 Lesungen in 13 Tagen.
  • Schlagzeile
    • Auf Abenteuer-Reise mit "Leseweltmeister" Stefan Gemmel Mit einer Zauberkugel durch Welten voller Abenteuer Alex und Sahli auf der Suche nach dem Professor Ein ZauberAbenteuer startet auf Großvaters Dachboden Alex, Sahli und ihre List
Lädt …