Bibliografie

Detailansicht

Quantenwirtschaft

Was kommt nach der Digitalisierung?
ISBN/EAN: 9783430210553
Umbreit-Nr.: 9991917

Sprache: Deutsch
Umfang: 368 S.
Format in cm: 3.4 x 22 x 14.8
Einband: gebundenes Buch

Erschienen am 16.11.2020
€ 25,00
(inklusive MwSt.)
Lieferbar
  • Zusatztext
    • Die rasante Entwicklung von künstlicher Intelligenz, die ersten Quantencomputer und die Automatisierung von immer weiteren Lebens- und Arbeitsbereichen wird massive Auswirkungen auf unsere Zukunft und unser Wirtschaftsmodell haben. Algorithmen werden zu Autoritäten und diese werden unvermeidlich im Wettbewerb gegeneinander antreten. Aber Technologie allein kann und wird nicht die Antwort auf alle unsere Herausforderungen sein. Noch sind wir Menschen die Treiber und Bindeglieder, die unsere Umwelt, Gesellschaft, Wirtschaft und Realität steuern können. Anders Indset entwickelt drei Szenarien für die nächsten 10 bis 20 Jahre in denen unsere Zukunft unumkehrbar entschieden wird.
  • Autorenportrait
    • Anders Indset is one of the world's leading business philosophers and a trusted sparring partner to international CEOs and political leaders. Dubbed the "Rock'n'Roll Plato" by European media, his approach to practical philosophy has made him a sought-after speaker and thinker. His work on "The Quantum Economy" was a finalist for the Breakthrough Idea Award at the 2019 Thinkers50 Gala ("the Oscars of management thinking"), and he has been named among the Top 30 leadership visionaries of the coming decade. Anders Indset gebu¨rtiger Norweger, ist Wirtschaftsphilosoph und erfolgreicher Unternehmer. Er ist Gastdozent an mehreren internationalen Business Schools und vertrauter Sparrings-Partner für internationale CEOs und führende Politiker. Indem er die Philosophie der Vergangenheit mit der Technologie und Wissenschaft von morgen zusammenbringt, zeigt er Fu¨hrungskräften auf, wie sie das 21. Jahrhundert meistern können. 2018 hat ihn Thinkers50 in die Top 30 der in Zukunft wichtigsten Managementvordenker aufgenommen.
  • Schlagzeile
    • 'Wenn wir wollen, dass die Maschinen auch in Zukunft uns dienen und nicht umgekehrt, dann müssen wir jetzt unseren ganzen Verstand einsetzen' Anders Indset
Lädt …