Bibliografie

Detailansicht

Die Ernährungs-Docs - Supergesund mit Superfoods

Die 10 wichtigsten Lebensmittel, um körperlich und geistig fit und gesund zu bleiben
ISBN/EAN: 9783898838849
Umbreit-Nr.: 5551400

Sprache: Deutsch
Umfang: 152 S.
Format in cm: 1.7 x 24.5 x 19.5
Einband: gebundenes Buch

Erschienen am 07.01.2019
€ 19,99
(inklusive MwSt.)
Lieferbar
  • Zusatztext
    • Die Superfoods der Superdocs: Die Ernährungs-Docs stellen in ihrem neuen Buch die 10 heimischen Überflieger-Lebensmittel für Gesundheit und Wohlbefinden vor. An jeder zweiten Erkrankung ist eine falsche Ernährung beteiligt. Umso wichtiger wird die Frage: "Wie sieht eine gesunde Ernährung aus und welche Nahrungsmittel tun dem Körper wirklich gut?" Die Antwort darauf liefert das TV-Ärzte- und Bestseller-Trio Dr. med. Anne Fleck, Dr. med. Jörn Klasen und Dr. med. Matthias Riedl. Superfoods müssen nicht weit gereist sein: Brokkoli, Apfel, Spinat, Heidelbeeren, Lein, Walnüsse und Co. sind die gesündesten Lebensmittel der Welt. Vollgepackt mit Nährstoffen wie Vitaminen, Mineralstoffen, essenziellen Fettsäuren und sekundären Pflanzenstoffen, können sie das Immunsystem stärken, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Krebs und anderen Krankheiten vorbeugen und machen damit Nahrungsergänzungsmittel und so manches Medikament überflüssig. Und genau deshalb sollten sie so oft wie möglich im Einkaufskorb und auf dem Teller landen. In dem Ratgeber und Kochbuch der Ernährungs-Docs wird jedes der 10 Superfoods in einem Steckbrief mit allen wichtigen Infos, Tipps und Tricks vorgestellt. Dazu gibt es jeweils sechs abwechslungsreiche Rezepte - von Frühstück über Mittagessen und fixes Abendessen bis hin zu raffinierten Snacks, um dieses Wissen gleich ganz einfach in die Praxis umzusetzen. Wer hätte gedacht, dass es so lecker sein kann, fit und gesund zu werden, zu sein und zu bleiben?
  • Autorenportrait
    • Dr. med. Jörn Klasen ist Facharzt für innere Medizin mit Schwerpunkt Magen-, Darm- und Lebererkrankungen sowie Arzt für anthroposophische Medizin und Naturheilverfahren. Er kombiniert die konventionelle Medizin mit komplementärmedizinischen Methoden. Über 15 Jahre war er Chefarzt und zehn Jahre stellvertretender ärztlicher Direktor am Asklepios Westklinikum Hamburg. Seit 2015 ist er leitender Arzt des Zentrums für integrative Medizin am Medizinikum Hamburg (Klinikum am Stephansplatz). Er hat außerdem zahlreiche Buchbeiträge verfasst, ist Lehrbeauftragter an der Universität Hamburg, hat Lehraufträge in Athen, Sofia und Zürich und ist Diplom-Heilpädagoge.
Lädt …