Bibliografie

Detailansicht

Projektmanagement

Best of-Edition - Haufe TaschenGuide 200
ISBN/EAN: 9783648121917
Umbreit-Nr.: 5483190

Sprache: Deutsch
Umfang: 253 S.
Format in cm: 1.4 x 16.5 x 10.5
Einband: kartoniertes Buch

Erschienen am 16.08.2018
Auflage: 4/2018
€ 11,95
(inklusive MwSt.)
Lieferbar
  • Zusatztext
    • Komplexe Aufgaben erfordern geeignete Planungs- und Steuerungstechniken. Der Projektleiter muss kontinuierlich Termine, Kosten, Qualität im Griff behalten und sein Team anleiten und motivieren. Dieses Buch zeigt, wie Sie unterschiedliche Anforderungen meistern und Projekte erfolgreich zum Abschluss bringen.Inhalte: - Vom Projektstart bis zum Abschluss: sicher agieren und Fehlentscheidungen vermeiden Wie Sie Projektphasen definieren und den Projektablauf strukturieren Wie Sie Ihr Team organisieren und Konflikte rechtzeitig entschärfen Mit großem Trainingsteil: die wichtigsten Bereiche des Projektmanagements vorgestellt an einem konkreten Projekt  
  • Autorenportrait
    • Prof. Dr. Hans-D. Litke ist Wirtschaftsinformatiker und Professor im Fachbereich "Internationales Produktionsmanagement" an der Hochschule Reutlingen. Er verfügt über langjährige Projektleiter-Erfahrung in Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen. Zudem hat er neben seiner Seminar- und Vortragstätigkeit auch zahlreiche wissenschaftliche Beiträge und Fachbücher zum Thema Projektmanagement veröffentlicht.
  • Leseprobe
    • Warum Sie Projektmanagement brauchenVielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Sie ein besonderes Management für Projekte brauchen.Beispiel Stellen Sie sich vor, die Geschäftsführung beschließt, dass sich das Unternehmen auf mehr Messen als bisher präsentieren soll. Sie sollen die Sache in die Hand nehmen. „Wichtiges Projekt für uns", sagt Ihr Chef. „Sprechen Sie mal mit ein paar Kollegen vom Vertrieb." Das war's an Informationen.Das war's? Nicht verzweifeln. So oder so ähnlich ist es schon vielen Projektleitern ergangen. So manches Projekt erscheint anfangs wie eine Black Box, oder noch schlimmer: Denn man weiß nicht einmal, womit man die Box füttern soll, damit am Schluss überhaupt etwas herauskommt. Weil so viele grundlegende Informationen fehlen. Oft ist auch völlig unklar, was der Auftraggeber eigentlich mit dem Projekt bezweckt.Vorausgesetzt, Sie befinden sich einer entsprechenden Position, könnten Sie jetzt natürlich einfach ein, zwei Leute auf das Problem ansetzen und Vorschläge verlangen. Aber wird das dem Auftrag gerecht? Sie müssen mit Ihrem Chef noch einmal Rücksprache halten, dann die Aufgabe klar definieren und Ziele festlegen. Zur Unterstützung brauchen Sie tatsächlich die beiden Mitarbeiter, aber eigentlich müssten Sie diese erst von anderen Aufgaben loseisen. Und sollte nicht noch jemand vom Außendienst eingebunden werden?Sie sehen: Projektmanagement bedeutet das strukturierte Vorgehen bei der Bewältigung von Komplexität. Was das genau heißt, das erklären wir im Folgenden.
Lädt …