Bibliografie

Detailansicht

Vorstellungsgespräche

Best of-Edition - Haufe TaschenGuide 248
ISBN/EAN: 9783648121856
Umbreit-Nr.: 5483188

Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S.
Format in cm: 1.4 x 16.5 x 10.5
Einband: kartoniertes Buch

Erschienen am 16.08.2018
Auflage: 3/2018
€ 11,95
(inklusive MwSt.)
Lieferbar
  • Zusatztext
    • Im Vorstellungsgespräch ist überzeugende Kommunikation gefragt. Nur wer gut vorbereitet ist, kann potenzielle Arbeitgeber von seinen Kompetenzen überzeugen und sich bestmöglich verkaufen. Lernen Sie die typischen Gesprächs phasen kennen, Ihre Einflussmöglichkeiten und drohende Fallstricke.Inhalte: - Optimale Vorbereitung: Ihr Persönlichkeits- und Kompetenzprofil In jeder Gesprächsphase voll da: So können Sie Einfluss nehmen und überzeugen Gespräche nachbereiten: Wo gibt es Verbesserungspotenzial? Mit großem Trainingsteil: typische Situationen in Vorstellungsgesprächen
  • Autorenportrait
    • Michael Lorenz ist Unternehmensberater und Trainer bei der grow-up.-Managementberatung, Gummersbach. Davor war er Geschäftsführer der Kienbaum Management Consultants GmbH und leitete den Geschäftsbereich Human Resources Management.
  • Leseprobe
    • Sie müssen sich verkaufen!Ein Bewerbungsgespräch ist immer auch ein Gespräch, in dem Sie Ihre Qualifikationen und Ihr Leistungspotenzial, sprich: Ihr Können verkaufen. Entscheidend ist dabei, wie gut Sie es verstehen, Ihre Gesprächspartner von Ihren Kompetenzen zu überzeugen, und nicht, wie überzeugt Sie selbst von Ihren bisherigen Leistungen und Ihrer Leistungsfähigkeit sind. Wenn Sie Personalleiter fragen, worauf sie bei der Auswahl von zukünftigen Mitarbeitern besonderen Wert legen, werden Sie häufig auf die Aussage treffen: „Wichtiger als gute Noten ist uns, dass ein Bewerber authentisch deutlich machen kann, dass er mit seiner Persönlichkeit zu unserem Unternehmen passt".Bereiten Sie sich so vor, dass Sie Ihr Ziel, sich selbst, Ihren bisherigen Werdegang, Ihre bisherigen beruflichen Stationen, aber auch kleine Schwächen und Lücken in positivem Licht und überzeugend verkaufen können.Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass es Ihnen gelingt, Ihren Gesprächspartner von dem Nutzen und den Vorteilen zu überzeugen, die er und das Unternehmen haben, wenn Sie eingestellt werden. Mit Fragen nach Stärken, Schwächen, Werten, Zielen und Motivation wollen Ihre Gesprächspartner Ihnen auf den Zahn fühlen, mögliche Schwachpunkte erkennen und deren Auswirkungen auf Ihre Leistungsfähigkeit für das Unternehmen einschätzen.
Lädt …