Bibliografie

Detailansicht

Körpersprache

inkl. Augmented-Reality-Elementen, Haufe TaschenGuide 194
ISBN/EAN: 9783648121306
Umbreit-Nr.: 5065982

Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S.
Format in cm: 1.5 x 16.7 x 10.8
Einband: kartoniertes Buch

Erschienen am 16.08.2018
Auflage: 4/2018
€ 11,95
(inklusive MwSt.)
Lieferbar
  • Zusatztext
    • Mit dem Körper sprechen wir viel deutlicher als mit Worten. Überzeugende Kommunikation gelingt, wenn die verbalen Aussagen mit einer stimmigen Körpersprache verstärkt werden. In Gesprächen hilft es, die körpersprachlichen Signale anderer verstehen zu können. Dieser TaschenGuide zeigt, wie es geht. Die Augmented-Reality-App bietet zudem ein ganz neues Leseerlebnis.Inhalte: - Wie spricht der Körper: Was Haltung, Mimik und Gestik verraten Körpersprache lernen: Wie Sie im beruflichen Alltag eine gute Figur machen Mit großem Trainingsteil: Körpersignale verstehen und in der Praxis gezielt einsetzen Mit der kostenlosen App „smARt Haufe" wird Ihr Buch interaktiv: - Augmented-Reality-App für Smartphones und Tablets (iOS und Android) App "smARt Haufe" kostenlos downloaden, Buchseiten mit dem Smartphone scannen und Zusatzfunktionen nutzen Zahlreiche Zusatzinhalte, z.B. Videos, Hörbeispiele, Bildergalerien oder Wissenstest  
  • Autorenportrait
    • Tiziana Bruno ist Führungskräftecoach und Fachbuchautorin sowie Beraterin und Trainerin mit Schwerpunkt Führung, Kommunikation, Wirkung und Präsenz. Sie ist die Geschäftsführerin von "Business Class - Bühne für Kommunikation".
  • Leseprobe
    • Die unverfälschte SpracheBeispiel: Wenn die Botschaft nicht ankommt Herr Kern, seit vielen Jahren Führungskraft auf der obersten Ebene, hält eine Rede vor seinen Mitarbeitern. Es geht um ein äußerst wichtiges Projekt: neue Organisationsstrukturen sollen eingeführt und Hierarchieebenen zusammengelegt werden. Der Inhalt seiner Rede klingt logisch und seine Folienpräsentation ist nach allen Regeln der Kunst aufgebaut. Während der Rede verschränkt er die Arme, zieht immer wieder seine Schultern hoch und rührt sich nicht vom Fleck. Seine Stimme klingt monoton und sein Blick ist starr. Die Mitarbeiter folgen seinen Ausführungen, doch sie fühlen sich nicht angesprochen. Sie lehnen sich mit verschränkten Armen zurück, senken kritisch den Kopf und runzeln die Stirn. Während der Präsentation und noch einige Tage später beschleicht Herrn Kern das Gefühl, dass die Botschaft seine Mitarbeiter nicht erreicht hat. Als die Implementierung der neuen Strukturen dann nur sehr schleppend vorangeht, ist Herr Kern besorgt um den Erfolg des Projekts und fragt sich: „Was habe ich falsch gemacht? Habe ich etwas übersehen?" Der Einfluss der KörperspracheHerr Kern hat die Macht der Körpersprache unterschätzt: Obwohl ihm der Inhalt seiner Rede sehr wichtig war und er die Rede inhaltlich gut vorbereitet hatte, sendete sein Körper völlig andere Signale. Seine Körperhaltung drückte Verschlossenheit aus, seine Gesten waren sparsam und sie stimmten nicht mit der Idee der Veränderung überein - sie strahlten weder Risikobereitschaft noch Begeisterung aus. Herr Kern wirkte steif und ohne Energie. Die Mitarbeiter begannen sich unwohl zu fühlen. Sie bekamen den Eindruck, Herr Kern würde selbst nicht hinter den Veränderungen stehen. Hätte Herr Kern die Körpersprache seiner Mitarbeiter zu deuten gewusst, hätte er darauf reagieren können.Körpersprache erzählt uns oft mehr über Emotionen und die innere Haltung eines Menschen als die gesprochene Sprache.Körpersprache ist unsere erste und unverfälschte Sprache. Sobald wir gelernt haben mit Worten umzugehen, messen wir der Körpersprache bewusst keine große Bedeutung mehr bei. Doch unsere erste Sprache ist viel mächtiger als wir es annehmen. Sie lässt sich nicht verdrängen und wirkt auf den ungeübten Beobachter stärker als Worte. Dem geübten Beobachter kann sie viel über uns verraten. Der Psychologe Albert Mehrabian fand in einer wissenschaftlichen Untersuchung heraus, von welchen Faktoren die Wirkung einer gesprochenen Botschaft abhängt. Es sind drei: der Inhalt des Gesagten mit 7 %, Körpersprache mit 55 %, Stimme und Sprechtechnik mit 38 %. Dieses erstaunliche Ergebnis zeigt, wie einflussreich körpersprachliche Äußerungen sind, wenn sich Menschen begegnen. 
Lädt …